Frohes neues Jahr 2019

Liebe Theaterfreunde,

wir hoffen, ihr hatten alle ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und freut euch mit uns auf das neue Jahr und die kommende Spielzeit. Wir wünschen allen ein glückliches, erfolgreiches uns vor allem sehr gesundes neues Jahr 2019.
Unser nächstes Stück wird sein:

Dree niege Froons för Johann

mit den erste Sprechproben haben wir bereits vor Weihnachten begonnen und werden gleich im neuen Jahr mit den Proben fortsetzen.

Aus dem Inhalt:

Johann ist geschockt!

Seine Frau ist ihm weggelaufen – hat ihn verlassen – einfach so. Und Sohn Moritz hat nichts besseres zu tun, als ihn einfach in die freie Seniorenwohnung der von drei völlig unbekannten Damn dominierten Hausgemeinschaft einzuquartieren.

Und die Damen lassen sich auch nicht lange bitten: Schnell neben Emily, Ella und Elke mitsamt ihrer Hippe-Vergangenheit, lasziver Unbekümmertheit und Vorliebe für kuriose Ideen zur Rentenaufbesserung, in ihre Mitte.

So beginnt für Johann ein lustiger Rausch auf der Überholspur des Lebens.

Johanns Wandlung lässt bei Silvia jedoch plötzlich den eigentlich tot glaubten weiblichen Jagdinstinkt wieder lebendig werden: Sie beschließt sich ihren Mann wieder zurückzuholen! Doch wie kann das gelingen, ohne am Ende als Verliererin dazustehen? 

Diesen Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.